Für die Vermietung
Nur Vorteile, keine Nachteile
Ideal für Zaunbauer
Zusätzlich zu Ihren Zäunen
+31 (0)548 543 000
info@geran-access.com

Was ist eine Drehkreuzschleuse und wo setzen wir sie ein?

Ein Tourniquet ist ein Wort mit vielen Bedeutungen. In Frankreich bedeutet das Drehkreuz oder Tor und das ist auch bei uns der Fall. Obwohl es eigentlich eine Indikation für alle Arten von Toren ist, den Zugang zu einem Grundstück oder Gebäude zu verwalten und zu kontrollieren.

 

Von niedrig bis hoch

Welche Arten und Größen von Drehkreuzen gibt es? Die Auswahl ist sehr groß. Dies macht ein Drehkreuz in vielen Situationen zu einer geeigneten Lösung für die Zugangskontrolle. Zum Beispiel niedrige, mittelhohe und mannshohe Drehkreuze mit zwei, drei oder vier Armen, einfach oder doppelt. Und in jeder Farbe zu liefern!

 

Effizient und zuverlässig

Drehkreuzschleusen werden hauptsächlich für die Zugangskontrolle an Orten wie großen Festivals und Konzerten verwendet. Besonders die Drehkreuzschleusen in voller Größe (Mannshoch) sind dafür sehr gut geeignet. Aber auch für Eingangsbereiche von Gebäuden, Parks, Zoos, Vergnügungsparks, Fitnessstudios und Schwimmbädern sind Drehkreuze eine effiziente und zuverlässige Lösung für die Verwaltung des Besucherzugangs. volle Höhe Tourniquets sind auch eine effiziente und zuverlässige Lösung für die Verwaltung des Zugangs von Besuchern zu Gebäuden, Parks, Zoos, Freizeitparks, Fitnessstudios und Schwimmbädern.

 

Top 5 Anwendungen eines Drehkreuzes:

  1. Eine Drehkreuzschleuse in Kombination mit einem separaten Durchgang
  2. Eine verzinkte Drehkreuzschleuse in einem Behälter
  3. Eine mobile Drehkreuzschleuse
  4. Eine Drehkreuzschleuse in Kombination mit einem Münzeinwurfsystem oder Kartenleser
  5. Doppelte Drehkreuzschleuse

 

Möchten Sie wissen, welches Drehkreuz am besten zu Ihrer Situation passt? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, mit Ihnen zu sprechen!

Mehr über Drehkreuze

Aktuelle Projekte

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

de_DEGerman