Am Montag, den 20. Mai, sind wir wegen Pfingsten geschlossen. Ab Dienstag, 21. Mai, sind wir wieder für Sie da.

Zusammenarbeit zwischen Videoguard und Geran Access Products BV

Geran demonstriert VideoGuard für den Arbeitszugang

VideoGuard und Geran Access Products haben im Showroom von Videoguard in Waalwijk eine komplette Zutrittslösung realisiert. Es handelt sich um den Trident des Herstellers Turnstar, der mit dem Zutrittsmodul der Sicherheitsmanagementplattform Security Center von Genetec verbunden ist.

„Ohne Software hat man wenig in der Hand, und ohne Hardware hat man ebenso wenig in der Hand“, sagt Mark Dannenberg von Geran Access Products. „Und da wir uns wie VideoGuard auf Integratoren konzentrieren, dachten wir, es wäre eine gute Idee, eine komplette Zutrittslösung im Showroom in Waalwijk zu realisieren.“ Der Trident wurde nicht absichtlich ausgewählt. Jedes Zutrittsprodukt ist geeignet, aber Trident ist wegen seiner Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit weit verbreitet und daher repräsentativ für die Demonstration.

Welt der Möglichkeiten
Ein so genannter Drehkreuz kann natürlich einfach über eine Zugangskarte gesteuert werden, aber in Kombination mit Genetec eröffnet sich eine Welt von Möglichkeiten. Dank des Trident können diese nun auch physisch demonstriert werden. So kann beispielsweise verhindert werden, dass zwei Personen einen Zutrittsausweis weitergeben, indem sie gemeinsam durch die Schleuse gehen oder sich den Ausweis gegenseitig zuspielen. Gesichtserkennung, biometrische Identifikation oder z.B. zwei Ausweise können verwendet werden, wenn jemand erst dann weitergehen darf, wenn ein Manager seinen Ausweis vorlegt.