Am Montag, den 20. Mai, sind wir wegen Pfingsten geschlossen. Ab Dienstag, 21. Mai, sind wir wieder für Sie da.

dFlow-Sensorschleusen Zutrittskontrolle für Bürogebäude

Projekt: dFlow-Sensorschleusen Zutrittskontrolle für Bürogebäude

Projekt Details

Liefertermin:
2023 Juni
Anbieter:
Digicon
Type:
dFlow Sensorschleusen
Projekt:
Zugangskontrolle für Bürogebäude
Kunde:
Partner aus Dänemark

Interessieren Sie sich für alle Optionen? Kontaktieren Sie uns!

Projektbeschreibung

Für einen großen Telekommunikationskonzern in Dänemark installierte unser Partner im Jahr 2023 moderne Durchgangsschlösser. Die dFlow Sensorschleusen von Digicon wurden an den Haupteingängen installiert und gewährleisten einen sicheren und effizienten Zugang für Mitarbeiter und Besucher. Diese Systeme helfen dem Unternehmen, unbefugte Personen fernzuhalten und die volle Kontrolle darüber zu haben, wer Zugang zu den verschiedenen Bereichen des Gebäudes hat.

Die dFlow-Sensorschleusen sind mit den neuesten Technologien ausgestattet und bestehen aus zwei Edelstahlsäulen mit standardmäßig offenen Türen. Diese offenen Türen bieten ein freundliches und ästhetisches Erscheinungsbild, das perfekt zum modernen Gebäudedesign passt. Die integrierten AI-Sensoren sind unauffällig verborgen, so dass sie kaum sichtbar sind und dennoch äußerst effektiv funktionieren.

Die fortschrittlichen AI-Algorithmen von dFlow erkennen und verhindern unbefugten Zutritt. Die Türen schließen sich automatisch, wenn ein unbefugter Benutzer erkannt wird, und öffnen sich wieder, sobald der Benutzer das Tor verlässt. Das dFlow erkennt auch Tailgating und Piggybacking, wodurch das System die Zugangssicherheit außergewöhnlich zuverlässig aufrechterhält.

Mit flexibler LED-Beleuchtung und der Möglichkeit der Integration biometrischer Merkmale wie Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung bieten die dFlow-Sensorschleusen eine vielseitige und zuverlässige Zugangskontrolle u.a. für Bürogebäude.

„Dies war mein erstes Projekt bei Geran Access Products und es war eine großartige Erfahrung. Wir haben mit unserem Partner aus Dänemark zusammengearbeitet, um das Bürogebäude eines großen Telekommunikationsunternehmens mit fortschrittlichen Zutrittskontrollsystemen auszustatten. Das Besondere an diesem Projekt war, dass der Kunde die AI-Sensoren sehr schön in eine Holzvoute integriert hat. Dadurch werden die Tore noch unauffälliger und erhalten ein sauberes, modernes Aussehen, das zur Ästhetik des Gebäudes passt. Der Kunde war sehr zufrieden mit der verbesserten Sicherheit und der unauffälligen, aber effektiven Art und Weise, wie die Schleusen installiert wurden.“

Ruben Groothaar | Internationaler Accountmanager @ Geran Access Products B.V.

Ruben